Wattenmeer Besucherzentrum in Wilhelmshaven

Multivisionsschau „Wolfs–Begegnungen“

Der Wolf in der Natur
Foto: Jürgen Borris

Erleben Sie eine Multivisionsschau des bekannten Naturfotografen Jürgen Borris mit spektakulären Bildern von Wölfen in freier Wildbahn – eine vertonte Bilderschau, live kommentiert. Am Dienstag, den 9.10.2018, um 19.30 Uhr,berichtet der Fotograf im Wattenmeer Besucherzentrum von seiner Arbeit, der Herangehensweise und den einmaligen „Wolfs-Begegnungen“, thematisch passend zur Sonderausstellung „Faszination Wolf – Die Wiederkehr eines Wildtieres“.

Es gibt nur wenige Menschen, die in Deutschland einem Wolf in der Natur begegnen und noch seltener können bei diesen einzigartigen Gelegenheiten Fotos gemacht werden. Jürgen Borris ist es jedoch gelungen, bei vielen Wolfsbeobachtungen Bilder und sogar Filmsequenzen aufzunehmen, unter anderem von der spektakulären Begegnung zwischen einem Wolf und einer Wildschweinbache!

Der Fotograf ist seit mehr als 40 Jahren mit seiner Kamera in der Natur unterwegs und beschäftigt sich mit verschiedenen Tierarten. Bereits früh entstand dabei bei Jürgen Borris der Wunsch, Wölfe in freier Wildbahn erleben zu können. Zunächst beobachtete er Wölfe in Wildparkgehegen. Dann jedoch, während eines mehrjährigen Fotoprojektes in der Lüneburger Heide, gründete ein Wolfspaar dort sein Revier und zog Welpen groß. Der Traum von der Beobachtung der Tiere in freier Wildbahn rückte damit plötzlich unerwartet näher – aber es kostete noch viel Arbeit, Zeit und Geduld, um zu den Bildern zu gelangen, die bei dieser Bilderschau von Jürgen Borris persönlich gezeigt und kommentiert werden.

Ausstellung im Emsland Moormuseum – Der Wolf <> ein Wildtier kehrt zurück

 

Am 4. März 2018 wurde im Emsland Moormuseum in Geeste eine Ausstellung mit meinen Bildern eröffnet. Unter der Überschrift „Der Wolf – ein Wildtier kehrt zurück“ findet man Informationen zur aktuellen Situation der Wölfe in Niedersachsen, Bilder und Exponate zu der Historie der Wolfsjagd, sowie eine Reihe meiner Bilder von Wölfen in freier Wildbahn.

Naturfotografentreffen in Holzminden/Silberborn im Solling

Das 21. Naturfotografentreffen in Silberborn im Solling/Weserbergland ist in Vorbereitung. Es findet statt am Samstag, 10. März und Sonntag, 11. März 2018. Am heutigen 1. Dezember sind die Einladungen zur Post gegangen. Man kann gespannt sein, wann die ersten Anmeldungen eintreffen und vor allem was für Themen bei den Bilderschauen angeboten werden. Bei Interesse eMail an mich.

Das Bild des jungen Kranichs aus Mai 2017 ziert das Anmeldeformular.

Täglicher Anzeiger Holzminden

Täglicher Anzeiger Holzminden am 1. Dezember 2017 Seite 16:

Ein ganzseitiger Artikel von Thomas Specht zu dem Buch „Gesichter des Waldes“ der Niedersächsischen Landesforsten. Neben anderen ein Porträt von mir und zahlreichen Naturbildern.

Buchneuerscheinung: Gesichter des Waldes

So vielfältig und abwechslungsreich die Wälder der Niedersächsischen Landesforsten sind, so facettenreich und spannend sind auch die Geschichten jener Menschen, die ihre persönlichen Erlebnisse mit ihrem Wald in diesem Buch erzählen. Geprägt von ihrem beruflichen Wirken im Wald, spirituellen Empfinden, sportlichen Ambitionen, von künstlerischem Schaffensdrang, familiären Traditionen oder tiefer Naturverbundenheit werden in diesem Band ganz persönliche Geschichten von 32 Waldliebhabern vorgestellt.

Darunter auch ein Porträt von dem Naturfotografen Jürgen Borris, sowie einer ganzen Reihe von seinen Aufnahmen. Das Buch gibt es hier …

 

Multivision kulinarisch eingerahmt – Restaurant Wassermühle Lünzen

Bildschirmfoto 2017-02-26 um 12.40.50-2„Lüneburger Heide – Wolfsland“ heißt es bei uns am 18. März 2017
Naturfotografie – kulinarisch eingerahmt!
Der Naturfotograf  Jürgen Borris ist bei uns zu Gast und präsentiert seine einzigartigen Bilder. Wir rahmen seine ca. 50 minütige Multivisionsschau mit Empfang und einem regionalem Buffet ein!
Faszinierend sind seine prämierten Wolfsbilder, aber auch seine Motive von den Begegnungen von Natur&Militär auf den Truppenübungsplätzen unserer Region!

Empfang 18.30h/Beginn 19.00 Uhr
Karten im Vorverkauf 13 Euro /AK 15 Euro
erhältlich in unserem Restaurant, in der TouristInformation Schneverdingen, Buchhandlung Vielseitig und beim Kulturverein Schneverdingen.