Wattenmeer Besucherzentrum in Wilhelmshaven

Multivisionsschau „Wolfs–Begegnungen“

Der Wolf in der Natur
Foto: Jürgen Borris

Erleben Sie eine Multivisionsschau des bekannten Naturfotografen Jürgen Borris mit spektakulären Bildern von Wölfen in freier Wildbahn – eine vertonte Bilderschau, live kommentiert. Am Dienstag, den 9.10.2018, um 19.30 Uhr,berichtet der Fotograf im Wattenmeer Besucherzentrum von seiner Arbeit, der Herangehensweise und den einmaligen „Wolfs-Begegnungen“, thematisch passend zur Sonderausstellung „Faszination Wolf – Die Wiederkehr eines Wildtieres“.

Es gibt nur wenige Menschen, die in Deutschland einem Wolf in der Natur begegnen und noch seltener können bei diesen einzigartigen Gelegenheiten Fotos gemacht werden. Jürgen Borris ist es jedoch gelungen, bei vielen Wolfsbeobachtungen Bilder und sogar Filmsequenzen aufzunehmen, unter anderem von der spektakulären Begegnung zwischen einem Wolf und einer Wildschweinbache!

Der Fotograf ist seit mehr als 40 Jahren mit seiner Kamera in der Natur unterwegs und beschäftigt sich mit verschiedenen Tierarten. Bereits früh entstand dabei bei Jürgen Borris der Wunsch, Wölfe in freier Wildbahn erleben zu können. Zunächst beobachtete er Wölfe in Wildparkgehegen. Dann jedoch, während eines mehrjährigen Fotoprojektes in der Lüneburger Heide, gründete ein Wolfspaar dort sein Revier und zog Welpen groß. Der Traum von der Beobachtung der Tiere in freier Wildbahn rückte damit plötzlich unerwartet näher – aber es kostete noch viel Arbeit, Zeit und Geduld, um zu den Bildern zu gelangen, die bei dieser Bilderschau von Jürgen Borris persönlich gezeigt und kommentiert werden.